AspectJ™ Winter Camp Java User Group Stuttgart e.V.
   Java User Group Stuttgart e.V.Forum für Java-Entwickler aus Industrie und Forschung
Home
Rückblick auf das AspectjWinterCamp2005
Bilder
 
Letzte Vorbereitungen
Programm
Ausrüstung
Teilnahmegebühr
Registrierung
Ort / Unterbringung und Anreise
Kontakt


Letzte Vorbereitungen für das AspectJ Winter Camp (AJWC)
(01.12.2005)

Noch 1 Woche bis zum AspectJ Winter Camp. Zeit, um letzte Vorbereitungen zu treffen und sich langsam auf diesen Event einzustimmen.

Laden Sie sich bitte Eclipse 3.1.1 von http://www.eclipse.org/downloads/ herunter, falls noch nicht geschehen (sollten Sie noch eine ältere Eclipse-Version haben: Sie können auch mehrere Eclipse-Versionen parallel betreiben).

Anschließend installieren Sie bitte das aktuelle AspectJ-Plugin, das "AJDT builds with AspectJ 1.5.0 M5" von http://www.eclipse.org/ajdt/. Am besten, Sie tragen sich http://download.eclipse.org/technology/ajdt/31/dev/update als Update-Site ein und installieren es über "Help -> Software Updates" in Eclipse -> s.a. http://www.eclipse.org/ajdt/downloads/#update_install.

Falls Sie mit einer anderen IDE arbeiten wollen, laden Sie sich bitte den letzten Milestone-Build M5 von http://www.eclipse.org/aspectj/ herunter und installieren ihn auf Ihrer Maschine. Sie finden dort auch Links zu anderen IDEs.

Als JDK benötigen Sie JDK 1.4, wenn Sie die neuesten Features von AspectJ 5 ausprobieren wollen, sollten Sie auch Java 5 installiert haben (wird aber nicht unbedingt benötigt).

Wenn Sie es nicht bis zum AJWC erwarten können und Sie gleich anfangen wollen, legen Sie doch bitte ein einfaches Java-Projekt mit einer hello.World-Klasse an. Versuchen Sie als Nächstes, das Projekt in ein AspectJ-Projekt umzuwandeln und folgenden Aspekt einzubinden; s.a. http://www.agentes.de/artikel/buecher/AOP_AspectJ/examples/Kap02-Hello/

public aspect WorldAspect {
    public pointcut mainOperation():
        execution(public static void hello.World.main(String[]));
    before(): mainOperation() {
        System.out.println("Hello aspect oriented world!");
    }
}

Mit diesem einfachen Beispiel werden wir das Code-Camp beginnen, um die Installation zu überprüfen bzw. nachzuholen. Bis dahin kann ich Sie noch mit folgenden Links vertrösten:

Noch zwei Bitten zum Schluss: auf dem Code-Camp wird ein Netzwerk aufgebaut sein. Uns fehlt es dabei immer an kurzen Patch-Kabeln. Bringen Sie bitte eines für Ihren Rechner mit, auch wenn zusätzlich noch ein WLAN zur Verfügung stehen wird.

Falls Sie es einrichten können, kommen Sie bitte vor 9 Uhr am 8. Dezember (Einlass ist ab 8 Uhr) - dann ist die Warteschlange vor der Kasse kürzer. Und Sie können uns vielleicht noch beim Aufbau helfen ;-)

Auf ein erfolgreiches Code Camp!

 


Impressum
zurück zum Seitenanfang