Java User Group Stuttgart JUGS

JUGS RSS-Feed JUGS XING Gruppe JUGS @ twitter JUGS bei Meetup
iJUG Member Member of java.net
zur Startseite
zur Startseite
JUGS Talklet
Einladung zum Talklet
am Freitag, 01. April 2022, 15:30 Uhr
 

in der Kantine des Optica Abrechnungszentrums Dr. Güldener GmbH
Marienstr. 10, 70178 Stuttgart
Anfahrt in Google Maps

Veranstalter:
Java User Group Stuttgart e.V.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei und wie immer sind "Neulinge" und "Neugierige" herzlich willkommen! Für unsere Planung ist aber eine Anmeldung unbedingt erforderlich! Meldet euch daher bitte an: per E-Mail an Oliver Böhm ob@jugs.org.

 

Neues vom JavaLand

Podiumsdiskussion rund um aktuelle Java-Trends

mit Oliver Böhm

Phantasialand ist nicht nur der Ort, wo kleine Kinder staunende Augen bekommen, sondern seit 2016 auch der Ort, wo Java-Nerds und solche, die es werden wollen, sich austauschen und Stars der Java-Szene live erleben können. Doch welche Trends und Themen sorgten auf dem JavaLand Stoff für Diskussionen:

  • Wer kann Beiträge einreichen und wie werden sie ausgesucht?
  • Muss es Kubernetes sein oder gibt es andere Themen, mit denen ich mich unbedingt beschäftigen sollte?
  • Ist JavaFX tot? Was sonst noch?
  • Welchen Einfluss hat die Community auf das JavaLand (und umgekehrt)?
  • Quo Vadis, Java - was erwartet uns in Zukunft?

Weitere Frage könnt ihr gerne im Vorfeld unter "#NeuesVomJavaland" twittern oder an ob@jugs.org mailen. Wir werden sie im Vorfeld sammeln und in die Podiumsdiskussion einbringen, um mit

  • Falk Sippach (Programmleitung JavaLand)
  • Markus Karg (Community-Programm JavaLand)
  • Nicolai Parlog (Java Developer Advocate)

darüber zu diskutieren. Wir werden in der Kürze der Zeit sicherlich nicht auf alle Fragen detailliert eingehen können. Aber im Anschluss habt ihr dann in gemütlicher Runde die Gelegenheit, die Diskussion zu vertiefen.

Eingeladen sind alle, die das JavaLand nochmal Revue passieren lassen wollen, aber auch all die, die das Phantasialand verpasst haben.



Oliver Böhm

Oliver Böhm studierte Informatik an der Universität Stuttgart. Nach C++-Entwickung im Unix-Bereich beschäftigt er sich seit 1999 mit Java-Entwicklung unter Linux und Aspekt-Orientierte SW-Entwicklung. Er ist u.a. Autor der Bücher "JavaSoftware Engineering unter Linux" (millin Verlag) und "Aspekt-Orientierte Programmierung mit AspectJ 5" (dpunkt.verlag). Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Java-Statiker und -Archäologe beim Optica Abrechnungszentrum gibt er AOSD-Vorlesungen und ist Board-Mitglied der JUG Stuttgart.

Falk Sippach

embarc Software Consulting GmbH | Webseite: www.sippsack.de

Falk Sippach ist bei der embarc Software Consulting GmbH als Softwarearchitekt, Berater und Trainer stets auf der Suche nach dem Funken Leidenschaft, den er bei seinen Teilnehmern, Kunden und Kollegen entfachen kann. Bereits seit über 15 Jahren unterstützt er in meist agilen Softwareentwicklungsprojekten im Java-Umfeld. Als aktiver Bestandteil der Community (Mitorganisator der JUG Darmstadt) teilt er zudem sein Wissen gern in Artikeln, Blog-Beiträgen, sowie bei Vorträgen auf Konferenzen oder User Group Treffen und unterstützt bei der Organisation diverser Fachveranstaltungen. Falk twittert unter @sippsack.

Falk Sippach

Markus Karg, Head Crashing Informatics

Markus beschäftigt sich seit den 90er Jahren mit Java, und hat den JAX-RS-Standard von Anfang an als Co-Autor mit definiert. Neben weiteren Open-Source-Projekten ist er seit kurzem Contributor zu OpenJDK. Auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht er regelmäßig Videos zu Java in Deutsch und Englisch.

Nicolai Parlog

Webseite: nipafx.dev

Nicolai (aka nipafx) ist ein Java-Enthusiast mit Fokus auf Sprachfeatures und APIs, der leidenschaftlich gerne lernt und lehrt. Das macht er in Blog Posts, Newslettern und Büchern; in Tweets, Videos und Streams; in Demo Repositories und auf Konferenzen - mehr dazu auf nipafx.dev. Er ist Java Developer Advocate bei Oracle und Organisator von Accento. Davon abgesehen kennt man ihn für seine Frisur.